Hannes1957:
Liebe Dharmafreunde,
mir fällt häufig auf, insbesondere in Diskussionen, dass am Kern der Sache "Achtsamkeit" vorbeigeredet, schlimmer noch, vorbeigehandelt wird.
ALLES Tun und Denken soll in Achtsamkeit verrichtet werden.Dabei spielt es keine Rolle, was gerade getan wird.Achtsamkeit ist das "Licht",ja der Weg überhaupt im Buddhismus. Alle Theorie steht da im Hintergrund.
Selbst dieser Text hier von mir...

Euch allen wünsche ich beständige Achtsamkeit, ob in Worten, Gedanken oder Taten.

() In Gassho
Hannes