sida0211:
Hallo zusammen,

Heute habe ich Zazen praktiziert. 2 mal einmal 15 min. Später 20 min. Beim ersten Mal waren die Augen offen ,konzentration auf die Körperhaltung gerade und nach Möglichkeit ohne Wanken.
Beim 2 mal habe ich die Augen geschlossen wieder die Konzentration auf die Gerade Haltung. Während der Meditation hatte ich plötzlich so ein Gefühl als ob der Raum rissig wäre und ich mich mitten drin befand. Was mir auffiel war das meine Arme nicht mehr korrekt in der Position waren und mein Atem ging schneller. Ich korrigierte die Arme und den Rest und öffenete die Auge wieder da es nicht ganz so angenehm war dieses Gefühl. Habt ihr vielleicht eine Idee was mir da wiederfahren ist? LG