Hasenkrugoper:
Liebe Bosale!

Kennt Ihr das? Ein Weg von einer guten halben Stunde in zehn Minuten zurücklegen. Die Uhr geht am Start und im Ziel richtig, der Schritt wurde nicht beschleunigt und es war purer Zufall, daß es mir auffiel. Dieses mit Zazen und dessen Verdienste in Verbindung zu bringen, halte ich für dummes Zeug. Als Kleinkind im Hinterhof flog mir auch ein Steinchen an den Kopf und es ward niemand zu sehen. Auch kein Kopf verschwand im geöffneten Fenster. Damals wußte ich noch nichts vom Zen. Und bedenke ich es recht, gab und gibt es zahlreiche dieser Erscheinungen, die nicht zu klären sind. Wie langweilg wäre das Leben, ließe sich alles klären. Die Lehrer und Meister des Zen wären brotlos. Und so könnt Ihr sicher sein, daß ich keine Antwort auf die Frage habe, weshalb ich durch dieses Wurmloch bin. Und was ich hier tue. Praktiziere ich Zazen oder nur stilles Qigong auf einem handelsüblichen Zafu.

Auf bald. Und tu' nicht so billig Reiner.
Dae Kyong