Veronika_K:
... ist nur ein Rückschaufehler. Wer sich wie verhält wurde bereits vor Jahren, vor Äonen festgelegt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/intuition-die-weisheit-der-gefuehle-a-507122-2.html

"... das Böse kann den Menschen verführen, aber nicht Mensch werden." (F. Kafka)

DAS BÖSE AUS BIBLICHER SICHT:

"... Das Wissen um Gut und Böse hat er [der Mensch] sich am Anfang der Menschheitsgeschichte im Ungehorsam gegen Gott erworben, ohne jetzt fähig zu sein aus eigener Kraft das Gute zu tun. Gott schuf eine Welt der vollkommenen Harmonie, des Friedens und der Freiheit in der Einordnung unter seinen allein gültigen Willen. Nach dieser Ordnung war die Schöpfung nach Gottes eigenem Urteil sehr gut. Denn Gott hat das Böse in der Welt nicht gewollt und nicht geschafft."

Prof. Dr. med. Volker Faust http://www.psychosoziale-gesundheit.net/pdf/faust1_das_boese.pdf